Legal Notice
Community

Guideline (German)

    Einleitung

    ÜBERGREIFENDE THEMEN

  1. EU-Politik im Bereich Unternehmertum von Migranten und Mitgliedern ethnischer Minderheiten
  2. Zugang zu finanzieller Unterstützung auf europäischer Ebene
  3. DER COACH - FÄHIGKEITEN, KOMPETENZEN, FACHWISSEN

  4. Warum benötigen Existenzgründer aus ethnischen Minderheiten spezielle Beratung?
    Checkliste für den Coach
  5. Die Einstellung des Coachs zu Vorurteilen und Akzeptanz gegenüber ethnischen Minderheiten
  6. Der Umgang mit kulturellen Unterschieden, Genderfragen und „anderen“ Themen (Wohnsituation, Bildung)
  7. Der Umgang mit Sprachproblemen
  8. Business Plan Unterthema 1: Projektvorstellung und Marktanalyse
  9. Business Plan Unterthema 2: Finanzierung und rechtlicher Rahmen
  10. Business Plan Unterthema 3: weitere Anforderungen
  11. Marketing, Marktanalyse
  12. Unterstützung beim fortlaufenden Wirtschaftsprojekt
  13. EXISTENZGRÜNDER AUS ETHNISCHEN MINDERHEITEN – FÄHIGKEITEN, KOMPETENZEN, FACHWISSEN

  14. Warum benötigen Existenzgründer aus ethnischen Minderheiten spezielle Beratung?
    Checkliste für Existenzgründer
  15. Anerkennung ethnischen Unternehmertums: Nachbarschaftserneuerung und Regeneration (z.B. Nachbarschaftsmanagement)
  16. Bildung / Weiterbildung: der Umgang mit begrenzten unternehmerischen, Management- und Marketingfähigkeiten
  17. Kommunikation
  18. Die Anerkennung von Qualifikationen in Europa
  19. Finanzierung: der Zugang zu Geldmitteln
  20. Diskriminierung und Rassismus
  21. Niedrigschwellige Möglichkeiten für eine nachhaltige Existenzgründung

 

 

© ibp 2010   Webdesign: Dr. Thomas Penka